Ernährungsformel nach Anthony William

Wie du mit dieser Ernährungsformel von Anthony William schwanger wirst!

„Es ist aussichtslos, dass sie auf natürlichem Weg schwanger werden können!“ sagte mir ein Arzt direkt ins Gesicht.

„Allerdings könnte die künstliche Befruchtung helfen. Drei Versuche könnten sie 50% von ihrer Krankenkasse als Zuschuss bekommen.“

Uff.

Gleich zwei Schläge mitten ins Herz.

Wie ein Dolch, der sich zweimal herum dreht.

War es das wirklich?

Ist es das wirklich gewesen?

Wir sollen unfruchtbar sein?

Kein eigenes Kind zeugen können?

Es soll eventuell nur die künstliche Befruchtung helfen?

Nein!

Schieß es direkt in meinen Kopf.

Mein innerer Kritiker sagte etwas anderes.

Doch ich fange es zuerst an zu glauben.

Die Befunde sind eindeutig.

Zahlen und Fakten sind mit schwarzer Tinte auf weißem Papier belegt.

Das muss wohl so stimmen.

Lange Zeit hatte ich das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Jetzt habe ich es schwarz auf weiß.

Doch eine leise hartnäckige Stimme sagt mir, dass das alles so nicht ganz stimmt.

Die Untersuchungsergebnisse sind nur Momentaufnahmen.

Erleichterung machte sich breit.

Wenn es nur eine Momentaufnahme ist, dann könnte es theoretisch sich jederzeit ändern.

Also gab ich mich nicht mit den Aussagen der Ärzte zufrieden.

Mein innerer Impulsgeber trieb mich an weiter zu forschen.

„Ergründe die wahren Ursachen“, sagte es mir.

Ich folgte ihm.

Da ich mich nicht damit zufrieden gab, dass es keine Ursachen dafür geben solle.

Es hieß O-Ton: „Die Ursachen sind unbekannt. Vermutlich gibt es ein multifaktorielles Geschehen. Es ist wohl genetisch bedingt.“

Helfen diese Aussagen weiter?

Dir und mir nicht.

Mir blieb nichts anderes übrig, als weiter zu forschen.

Wer ist Anthony William?

So stieß ich eines Tages auf den Autor und Medium Anthony William.

Ich las seine Bücher „Medical Medium“, „Medical Food“ und „Heile deine Schilddrüse“.

Da ich nichts zu verlieren hatte, probierte ich seine Ernährungsmethode aus.

Schlimmer als eine künstliche Befruchtung kann es nicht sein.

Und an der Ernährung wollte ich sowieso etwas verändern.

Es schien mir plausibel, dass die Lebensmittel als Heilmittel für uns Lebewesen dienen.

Zudem beschrieb Anthony William einige Erkrankungen, die auch auf mich zu trafen.

Er verriet seine Ernährungsform, die die Ursachen beheben könnten, so dass die Fruchtbarkeit heilt und voll funktionsfähig ist.

Das gab mir Hoffnung auf eine natürliche Zeugung.

Ich wusste von Selbstheilungskräften und glaubte daran, dass ich eines Tages auf natürliche Weise schwanger werden kann.

Es war mir nicht klar, wie ich das meistern sollte, aber ich folgte meinem Instinkt, der mich bisher immer gut geleitet hat.

Da es für mich einfach und leicht umsetzbar gehen muss, habe ich meine Ernährung langsam umgestellt.

Ich bin kein radikaler Typ, der von 0 auf 100, ganz oder gar nicht alles umstellt.

Dafür tue ich es in meinem eigenen Tempo, und nehme mir das für mich machbare und setze es langfristig um. Damit die alten Gewohnheiten umtrainiert werden für Neues.

Mein Ziel war es „natürlich schwanger zu werden„.

Was ist Ernährung nach Anthony William?

Nun zeige ich dir die simple Ernährungsformel von Anthony William.

Sie ist leicht einprägsam und dadurch gut umsetzbar.

Ernährungsformel: Die Heiligen vier: Obst, Gemüse, Kräuter & Gewürze, Wildpflanzen & Honig

Anthony William

Das ist die Formel von Anthony William.

So leicht es klingt, hat es einiges in sich.

Damit es langfristig Wirkung zeigt, gibt es zudem eine Stop-Liste für Nahrungsmittel.

Welche Nahrungsmittel sind auf der Stop-Liste?

Auf die Stop-Liste gehören die Nahrungsmittel, die du gänzlich meiden solltest.

Wenigstens so lange, bis du dein Kind im Arm hältst.

Mini STOP-Liste der Nahrungsmittel:

  1. Eier! (Lieblingsnahrungsmittel von Viren und Bakterien)
  2. Fleischprodukte (zu viel verstecke Fette enthalten)
  3. Schokolade (enthält Alkaloide, ist giftig für das Ungeborene)
  4. Kaffee, Alkohol und Zigaretten (enthält zu viele Säuren und lässt die Fruchtbarkeit unterdrücken)

Fang an deine Ernährung umzustellen!

Beginne erstmal mit dem Frühstück.

Vielleicht magst du ein Smoothie machen oder eine Obstschale kreieren?

Ich beginne mit verschiedenem Obst, dazu noch ein frischgepressten Orangensaft und ein Dinkelkaffee mit Hafermilch.

Das kannst du beliebig variieren.

Achte darauf, dass du ausreichend Natrium, Kalium und Glucose reiches Obst vorhanden hast.

Zum Beispiel: Banane = Kalium, Melone = Natrium, Apfel = Glucose.

Ich achte immer darauf, dass 1 Banane vorhanden ist.

Dazu nehme ich je eine Handvoll Weintrauben, Himbeeren, Heidelbeeren, Physsalis und eine Kiwi.

Variiere mit dem Obst.

Nimm das, was dir schmeckt.

Dann gehe in die Vorstellung.

Zum Beispiel sehen die Weintrauben aus, wie die Eizellen.

Stelle dir vor, dass deine Eizellen, wie die prall gefüllten Weintrauben, durch die Weintrauben schön gefüllt sind.

Oder dass die Kiwi-Kerne aussehen, wie kleine Spermien. Stelle dir vor, dass die Kiwi, die Spermienbildung ankurbelt und viele Tausende Spermien produziert.

Falls, diese Vorstellung nichts für dich ist, dann stelle dir folgendes vor.

Nimm das Obst als Ganzes als eine Art Tankfüllung für dich. Genauso, als wenn du dein Auto volltanken würdest, tankst du deinen Körper mit reichlich Obst auf.

Wähle von allem etwas aus.

Naschbox für den Tag

Über den Tag verteilt, lohnt es sich eine Naschbox zu machen.

So bleibt dein Zuckerspiegel auf einer kleineren Welle, als es ein Auf und Ab der Gefühle geht.

Nimm dir daher eine große Gemüsebox mit, wo du zwischendurch auch mal naschen kannst.

Zum Beispiel – Naschbox:
  • kleine Tomaten
  • Gurken
  • Karotten
  • Selleriestangen
  • Datteln
  • Feigen
  • Nüsse
  • und alles was du selbst magst

Möchtest du warm Essen, dann schau, ob du gut Essen gehen kannst oder dir am Tag selbst etwas kochst.

Falls das leider nicht möglich ist, achte darauf, dass du dein Essen auf dem Herd erwärmen kannst.

Lass die Mirkowelle außen vor, denn die Strahlen töten die Nährstoffe der Lebensmittel ab.

Achte auf hochwertige Nahrungsmittel.

Am besten vom Bauernhof oder da, wo du weißt, dass es ungespritztes Obst und Gemüse gibt.

Das war die Ernährungsformel von Anthony William

Möchtest du ganz individuell auf dich abgestimmt, dich gesund ernähren und das einfach ohne große Mühe und Druck?

Lass dich auf eine individuelle Ernährungsberatung ein.

Dazu gebe ich dir ein paar „Werkzeuge“ mit auf den Weg, so dass du ganz genau weißt, was dich nährt und fit hält und was nicht.

Ich zeige dir, wie du herausfinden kannst, welche Nahrungsmittel dir gut tun und welche du meiden solltest.

Was du für dich tun kannst, um dich jetzt gesund zu erhalten.

Hast du noch Fragen dazu?

Oder brauchst du eine individuelle Lösung?

Sprich mich gerne an.

Schreibe mir unten in die Kommentare, mit welcher Ernährungsformel von Anthony William du jetzt beginnen möchtest.

Alles Liebe,

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere ähnliche Beiträge

Menü